kugel
logo
glanzlichter de
teis fruehlingDas schmucke, familienfreundliche Dorf mit starker Identität thront auf leichter Anhöhe (960 m) mit Südwestlage, zwischen dem Eisack- und VillnösserTal.
Eingebettet in eine reizvolle Landschaft, die von einer eigenen Ausstrahlung beseelt ist.

Sonnige Rebhänge, Apfel und Kastanienbäume, heckenumsäumte, blumenreiche Wiesen und schattige Wälder wechseln sich ab.
nafenDer ideale Ort für Menschen die Behaglichkeit, Entspannung und Erholung suchen.
Hier herrscht das Prinzip der Hoffnung und der Zuversicht in die heilenden Kräfte der Natur. Dank der äußerst günstigen klimatischen Lage ist es ein Wanderparadies zu jeder Jahreszeit. Ein Urlaub im Frühjahr und im Herbst ist besonders zu empfehlen.

"In Teis scheint die Sonne abends länger als in den umliegenden Dörfern"
dorfleben"Teis - sonnig gelegen, aber lange Zeit fast ohne Wasser, ohne Zufahrt, in sich gekehrt. Eine jener Siedlungen, wo die Armut Regie führte.

Heute scheint das alte Teis Jahrhunderte zurückzuliegen, und doch ist der Aufschwung erst wenige Jahrzehnte jung."

Aus: "TEIS - EINE GESCHICHTE"
von Hubert Mock

Das Teiser Dorfbuch ist im Museum erhältlich

Aktuell

Laut Verordnung Nr.50/20 vom 30.10.2020 müssen alle Südtiroler Museen geschlossen bleiben.

Öffnungszeiten

Vom Sonntag vor Ostern bis Sonntag nach Allerheiligen:
5. April bis 8. November 2020

Dienstag bis Freitag:
10.00 – 12.00 / 14.00 – 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag:
14.00 – 17.00 Uhr
Montag: Ruhetag

Führungen nach Anmeldung

Eintritt:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 6 – 15 Jahren: 3,50 Euro
Gruppen ab 15 Pers. 6,00 Euro
Schulklassen: 2,00 Euro
Familienkarte: 20,00 Euro

Gesamter Bereich mit normalem Rollstuhl befahrbar (Parterre)

Auskunft:
Tel. +39 0472 844 522
info@mineralienmuseum-teis.it

© geiger-webdesign.com