kugel
logo
glanzlichter de
kristallPaul Fischnaller ist der "Strahler", der Mineraliensucher und -sammler, der die prächtigen Mineralien zutage zu befördern weiß und die ausgestellten Steine gesammelt hat.

Die Ausstellung beinhaltet aber nicht nur glänzende Funde aus seiner eigenen Mineralienfundstelle in Teis, sondern auch aus anderen alpinen Regionen, in denen er schürfte. Zum Beispiel aus Pfunders, aus Pfitsch, der Schweiz, dem Aostatal und dem Mont-Blanc-Gebiet sowie aus Idar Oberstein in Rheinland-Pfalz.
chalcedonDie Sammlung beinhaltet weder Kauf-, noch Tauschobjekte. Neue, interessante Funde will Paul Fischnaller der Sammlung immer wieder hinzufügen.

Aktuell

LAUT VERORDNUNG NR. 23 VOM 21.05.2021 KANN DAS MUSEUM OHNE "GRÜNEN PASS" ODER CORONA TEST BESUCHT WERDEN!

--------------------------------------------------------------------------------------

Sondertour

"Teiser Kugeln suchen mit Paul Fischnaller"

Dienstag, 27.07.2021 um 14.00 Uhr
Donnerstag, 29.07.2021 um 9.00+ 14.00 Uhr
Freitag, 30.07.2021 um 9.00+ 14.00 Uhr

*Anmeldung erforderlich!

MUNDSCHUTZ TRAGEN UND HYGIENEBESTIMMUNGEN BEACHTEN!

kugelsuche

Öffnungszeiten

Vom 23. Mai bis 7. November 2021

Dienstag bis Freitag:
10.00 – 12.00 / 14.00 – 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag:
14.00 – 17.00 Uhr
Montag: Ruhetag

Führungen nach Anmeldung

Eintritt:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 6 – 15 Jahren: 3,50 Euro
Gruppen ab 15 Pers. 6,00 Euro
Schulklassen: 2,00 Euro
Familienkarte: 20,00 Euro

Gesamter Bereich mit normalem Rollstuhl befahrbar (Parterre)

Auskunft:
Tel. +39 0472 844 522
info@mineralienmuseum-teis.it

© geiger-webdesign.com