kugel
logo
glanzlichter de
sonderschauVersuche dein Glück und knacke das Geheimnis der Geode.
Aktion – solange der Vorrat reicht.

kugelsucheImmer donnerstags, von April bis November
Treffpunkt: 09.00 Uhr im Mineralienmuseum (halbtags)

Besichtigung des Museums mit Führung (1 Stunde) Wanderung von etwa 20 Minuten zur Fundstelle wo nach Teiser Kugeln gesucht wird. Werkzeug, Helm und Schutzbrille werden vom Museum zur Verfügung gestellt.
Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Dauer: insgesamt 3 Stunden - Teilnahme auf eigene Gefahr!

Erwachsene: 20,00 Euro
Kinder von 6 – 15 Jahre: 10,00 Euro
Kinder unter 6 Jahre: frei

Aufgrund des hohen Alters von Paul Fischnaller wird die Exkursion von einem anderen erfahrenen Sammler geführt.

* Anmeldung unbedingt erforderlich!
Jetzt anmelden

museumstag

Sonntag, 19. Mai, 14.00 – 17.00 Uhr (freier Eintritt zu allen Veranstaltungen und Museum)

Aktionen für Familien: Lernen und experimentieren mit echten "edlen" Steinen aus der Natur

14.00 und 15.30 Uhr: Gratisführung auf den Teiser Kugel-Geopfaden (1h)

Kugeln knacken – versuche dein Glück!

bastelnachmittag

Bildervortrag mit Landesgeologe Volkmar Mair

Freitag, 19. Juli, 20.00 Uhr  

Kostenlos

Der Supervulkan von Bozen ist die drittgrößte bekannte Caldera der Erde. Die Eruptionen erfolgten aus verschiedenen Zufuhrschloten und Spalten. Dazu gab es Gebiete mit heißen Quellen, Solfataren und anderen Begleiterscheinungen des Vulkanismus. All diese Prozesse haben zur Bildung verschiedenster Mineralien geführt. Einige dieser Mineralvorkommen, wie die berühmten Teiser Kugeln sind seltener als Diamanten; die Dawsonit Kristalle von Terlan gehören zu den schönsten der Welt! Die Silber, Blei, Kupfer und Zinkerze von Nals, Terlan und Deutschnofen wurden über Jahrhunderte hinweg abgebaut. Jedes Mineral aus den Porphyren dokumentiert jeweils ein anderes Kapitel der Entstehungsgeschichte dieses Vulkangebietes. Der Vortrag zeigt in eindrucksvoller Weise die Geschichte dieser einmaligen geologischen Geschichte.

Il supervulcano di Bolzano è la terza caldera più grande conosciuta sulla terra. Le eruzioni sono avvenute da diverse bocche di alimentazione e fessure. Vi erano anche aree con sorgenti calde, solfatare e altri fenomeni di accompagnamento del vulcanismo. Tutti questi processi hanno portato alla formazione di un'ampia varietà di minerali. Alcuni di questi minerali, come le famose “Geodi di Tiso”, sono più rari dei diamanti; i cristalli di Dawsonite di Terlano sono tra i più belli del mondo! I minerali di argento, piombo, rame e zinco di Nalles, Terlano e Nova Ponente sono stati estratti per secoli. Ogni minerale dei porfidi documenta un capitolo diverso della storia della formazione di questa regione vulcanica. La conferenza illustra in modo impressionante la storia di questa storia geologica unica.

The Bolzano supervolcano is the third largest known caldera on Earth. The eruptions came from various supply vents and fractures. There were also areas with hot springs, solfataras and other accompanying phenomena of volcanism. All these processes have led to the formation of a wide variety of minerals. Some of these mineral occurrences, such as the famous “Teis spherules”, are rarer than diamonds; the dawsonite crystals of Terlan are among the most beautiful in the world! The silver, lead, copper and zinc ores of Nals, Terlan and Deutschnofen have been mined for centuries. Each mineral from the porphyries documents a different chapter in the history of the formation of this volcanic region. The lecture impressively illustrates the history of this unique geological story.

museumstag

Erst durch das Schleifen und Polieren kann man die bunte Vielfalt der Achate und Mineralien entdecken.
Für Erwachsene und Kinder.
Freitag, 23. August, 9.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
Kosten: Erw. 12,00 – Kinder 6,00 Euro

* Anmeldung unbedingt erforderlich! - Begrenzte Teilnehmerzahl -

Jetzt anmelDEn

genuss heil Workshop mit Heilstein-Experten

Freitag, 6. September  14.30 Uhr, Dauer 2 Stunden

Kosten: Erw. 7,00 – Kinder 3,00 Euro

* Anmeldung unbedingt erforderlich! - Begrenzte Teilnehmerzahl -
Jetzt anmelDEn

 

Aktuell

Sondertour

Teiser Kugeln suchen mit dem Sammler 
Donnerstag, 18.07.2024 um 9.00 +14.00 Uhr
Freitag, 19.07.2024 um 9.30 Uhr- noch freie Plätze
Dienstag, 23.07.2024 um 14.00 Uhr- noch freie Plätze

*Anmeldung erforderlich

Teiser Kugeln suchen
-------------------------------------------------------
Bildvortrag mit dem Landesgeologen Volkmar Mair
Der Supervulkan von Bozen! (Beschreibung siehe Homepage)
Freitag, 19.07.2024 um 20.00 Uhr . Eintritt frei
-----------------------------------------------------------------------
Alles, alles Gute zum 90. Geburtstag, lieber Paul Fischnaller!

8.6.23 11
8.6.23 04

Öffnungszeiten

24. März bis 3. November 2024

Dienstag bis Freitag:
10.00 – 12.00 / 14.00 – 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag:
14.00 – 17.00 Uhr
Montag: Ruhetag

Führungen nach Anmeldung

Eintritt:
Erwachsene: 8,00 Euro
Kinder: 6 – 15 Jahren: 4,00 Euro
Gruppen ab 15 Pers. 6,00 Euro
Schulklassen: 2,00 Euro
Familienkarte: 22,00 Euro
Mit Museumcard u. museumobil Card gratis

Gesamter Bereich mit normalem Rollstuhl befahrbar (Parterre)

Auskunft:
Tel. +39 0472 844 522
info@mineralienmuseum-teis.it

Pano-Tour 360°

360grad
© geiger-webdesign.com