kugel
logo
glanzlichter de

sonderschau19

“TWINS – Für immer zu zweit”

Die Sonderschau über Zwillingsbildungen im Mineralreich

Kristallzwillinge entstehen, wenn zwei oder mehrere Kristalle mit der gleichen chemischen Zusammensetzung und Kristallstruktur nach bestimmten Gesetzen zusammenwachsen. Sie haben meist ein sehr symmetrisches Erscheinungsbild, was sie allerdings nicht gleich zu Kristallzwillingen macht. Durch eine Zwillingsbildung entstehen die interessantesten Formen: nicht nur Kristallzwillinge, sondern auch Drillinge, Vierlinge, Viellinge oder Wiederholungsviellinge.

Exponate aus der Sammlung von vision-of-nature München

Aktuell

kugelsuche

"Teiser Kugeln suchen mit Paul Fischnaller"

Dienstag, 25.06.2019 um 14.00 Uhr

Donnerstag, 27.06.2019 um 9.00+14.00 Uhr

 

*Anmeldung erforderlich!


Öffnungszeiten

Vom Sonntag vor Ostern bis Sonntag nach Allerheiligen:
14. April bis 3. November 2019

Dienstag bis Freitag:
10.00 - 12.00 / 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag und Sonntag:
14.00 - 17.00 Uhr
Montag: Ruhetag

Führungen nach Anmeldung

Eintritt:
Erwachsene: 5,00 Euro
Kinder von 6 bis 15 Jahren: 2,00 Euro
Gruppen ab 15 Personen: 4,00 Euro
Schulklassen: 1,50 Euro

April und Mai: Sonntags pro Familie nur 10,00 Euro Eintritt
Gesamter Bereich mit normalem Rollstuhl befahrbar (Parterre)

Auskunft:
Tel. +39 0472 844 522
info@mineralienmuseum-teis.it

© geiger-webdesign.com